Gepostet: 19.06.2019

Rechtsanwalt Alexander Zhukhovitskiy

Kein elektronisches Gerät während der Fahrt benutzen
OLG Karlsruhe, Beschl. v. 5.10.2018 - 2 Rb 9 Ss 627/18

Ein Mann, der während der Fahrt einen elektronischen Laser-Entfernungsmesser in der Hand gehabt, eine Taste auf ihm gedrückt und einen gespeicherten Entfernungsmesswert abgelesen hatte, wurde zu einer Geldbuße von 120 Euro verurteilt.

Warum? https://www.ra-zhukhovitskiy.com/aktuelles/
Angebot anfordern
Nachricht wurde gesendet. Wir melden uns bald bei Ihnen.